Auf den Spuren der Geschichte Teil 1

Ausstellung „Erinnerung an die Opfer des Zweiten Weltkrieges“

 

Die Geschichtsgruppe der Geselligen Vereine Winnekendonk veranstaltete als erstes Projekt an Allerheiligen, 01. November 2012 in der Friedhofskapelle eine Ausstellung über die Opfer des Zweiten Weltkrieges.
Viele Wochen wurde recherchiert und gesammelt, so dass fast alle Kriegsopfer aus Winnekendonk (Soldaten und Zivilisten) namentlich erwähnt und angemessen gezeigt werden konnten.
Auf diese Art und Weise entstand ein umfangreicher Rückblick auf die schrecklichen Ereignisse des Zweiten Weltkrieges aus der Perspektive Winnekendonks.

Zahlreiche Besucher nahmen die Einladung an, von denen einige sogar Ihre persönliche Familiengeschichte entdeckten und neue Erfahrungen sammeln konnten.

 

Dies war ein gelungener Auftakt, über den noch Monate danach im Dorf gesprochen wurde.
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz Bergers - Webmaster: Fritz Bergers